Überprüfung von iOS 15 und iPadOS 15 – Zomit

[ad_1]

Egal, ob Sie das iPhone 12 oder iPhone 6S nutzen, sei Apples Flaggschiff vor 6 Jahren, ab dem 20. September (29. September) steht iOS 15, die neueste Version des mobilen Betriebssystems des Unternehmens, zur Verfügung. iOS 15 und iPadOS 15 wurden am 7. Juni auf der WWDC 2021 für Apple-Smartphones und -Tablets vorgestellt und nun wollen wir die großen und kleinen Änderungen kennenlernen. Folgen Sie iOS 15 und iPadOS 15 mit Zomit.

Update für iOS 15 und iPadOS 15 für welches Apple-Telefon und -Tablet verfügbar?

IOS 15 kompatible iPhones iPad-Tablets kompatibel mit iPadOS 15
iPhone 13 12,9-Zoll-iPad Pro der fünften Generation
IPhone 13 Mini 11. Zoll iPad Pro dritte Generation
iPhone 13 Pro 12,9-Zoll-iPad Pro der vierten Generation
IPhone 13 Pro Max Das 11-Zoll-iPad Pro der zweiten Generation
iPhone 12 12,9-Zoll-Pro Pro der dritten Generation
iPhone 12 mini Das 11-Zoll-iPad Pro der ersten Generation
iPhone 12 Pro 12,9-Zoll-iPad Pro der zweiten Generation
iPhone 12 Pro Max Das 12,9-Zoll-iPad Pro der ersten Generation
iPhone 11 10,5-Zoll-iPad Pro
iPhone 11 Pro 9,7-Zoll-iPad Pro
iPhone 11 Pro Max iPad der neunten Generation
iPhone XS iPad der achten Generation
iPhone XS Max iPad der siebten Generation
iPhone XR iPad der sechsten Generation
iPhone X
iPad der fünften Generation
iPhone 8 iPad mini der sechsten Generation
iPhone 8 Plus iPad mini der fünften Generation
iPhone 7 / iPhone 7 Plus iPad mini 4
IPhone 6S / iPhone 6S Plus iPad Air der 4. Generation
IPhone SE erste und zweite Generation iPad Air der dritten Generation
iPod Touch der siebten Generation iPad Air 2

Einige der wichtigsten Funktionen, die Apple während der WWDC 2021 manövriert hat, sind in den aktuellen Versionen von iOS 15 und iPadOS 15 nicht verfügbar. Als Beispiel für die Fähigkeit TeilenPlay Das Teilen von Video- und Musikstreams mit FaceTime-Publikum wird diesen Herbst nicht auf unbestimmte Zeit verfügbar sein; Während attraktive Funktion Universelle Steuerung Die Verwendung eines Trackpads zwischen iPad und MacBook gibt es noch nicht einmal in Beta-Versionen.

Eine Reihe weiterer iOS 15-Funktionen befinden sich derzeit in der Entwicklung; Die exakte 3D-Darstellung auf der Apple Map ist beispielsweise auf Städte wie New York, London, San Francisco und Los Angeles beschränkt und wird in iranischen Städten möglicherweise in absehbarer Zeit nicht verfügbar sein! VPN-Funktion – Der private Relay-Typ für Benutzer des iCloud Plus-Dienstes wird auch zuerst in Beta-Versionen verfügbar sein.

Intelligenteres iPhone: Siri Offline und Live-Text

Eine der attraktivsten Funktionen von iOS 15 ist die Smart Live Text-Funktion, mit der Sie Text aus dem Herzen des Bildes extrahieren können, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad auf einen beliebigen Text richten, egal ob handschriftlich oder tippend. Das iPhone erkennt intelligent die Natur von Text und bietet Ihnen eine verwandte Funktion, die Dinge wie das Senden von E-Mails, Anrufen oder Anzeigen von Adressen auf einer Karte umfasst.

iPadOS 15 - Live-Text

Die Live-Text-Funktion ist im gesamten Betriebssystem verfügbar; Sie können auf die Option “Live-Text” zugreifen, um Text in der Kamera-App, Fotos, Safari-Browser oder sogar in den Feldern, in denen Sie etwas schreiben müssen (Textfeld), durch langes Antippen und Aufrufen des Kontextmenüs zu extrahieren. Es ist auch möglich, den Text im Bild aus Englisch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch zu übersetzen.

Eine weitere attraktive Funktion heißt Visual Look Up, mit der das Gerät mehr Informationen über sie sammeln kann, indem es das Motiv in den Fotos identifiziert. So können Sie die Hundearten, die Namen der Herden oder die berühmten Landschaften durch Berühren des Bildes abrufen.

iOS 15 - Umfangreiche Suche

Spotlight oder die Suchfunktion auf Systemebene in iOS 15 hat Verbesserungen erfahren. Spotlight bietet jetzt umfassendere Informationen für Suchanfragen wie Künstler, TV-Sendungen oder Ihr Publikum. Sie können sogar die Fotos im Telefon und den Text in diesen Fotos mit Hilfe von Live-Text durchsuchen.

Apples digitaler Assistent Siri verarbeitet mit der neuen Version von iOS und iPadOS nun alle Sounds ausschließlich auf dem Gerät, was die Sicherheit und Geschwindigkeit der Interaktion mit Siri auf dem Papier erhöht. Zum ersten Mal unterstützt Apple Digital Assistant auch Offline-Sprachbefehle; Im Offline-Modus ist die Leistung des Knoblauchs natürlich eingeschränkter und umfasst Dinge wie das Einstellen einer Erinnerung oder das Ändern von Einstellungen.

iOS 15 - Live-Text

Gleichzeitig mit iOS 15 hat Apple eine erweiterte Version des iCloud-Dienstes namens iCloud + auf den Markt gebracht. Im neuen Dienst ermöglicht die neue Funktion Hide My Email dem Benutzer, temporäre E-Mail-Adressen zu erstellen, diese Adressen werden an die ursprüngliche E-Mail des Benutzers weitergeleitet. Mit iCloud + können Sie auch eine unbegrenzte Anzahl von Überwachungskameras mit dem 2 TB iCloud-Serviceplan verbinden.

Das Hauptmerkmal von iCloud Plus ist eine VPN-ähnliche Funktion namens Private Relay, die verhindert, dass Ihre IP-Adresse, Ihr Standort und Ihre Aktivität offengelegt werden, indem die Ausgabedaten verschlüsselt werden und der Datenverkehr über zwei Relais geleitet wird. Natürlich funktioniert Private Relay nur in der Safari-Browserumgebung und erlaubt Ihnen nicht, die Position zu ändern; Daher kann es nicht verwendet werden, um Sanktionen oder Filterungen zu umgehen.

Beachten Sie, dass Private Relay noch nicht öffentlich verfügbar ist und bei der öffentlichen Veröffentlichung standardmäßig deaktiviert wird.

Neue Gesichter für Safari

Eine weitere große Änderung in iOS 15 im Vergleich zur vorherigen Generation ist in Safari aufgetreten. Apples proprietärer Browser wird derzeit auf drei Plattformen umfassend überarbeitet: iOS, iPadOS und macOS; Die optischen Änderungen sind so umfangreich und natürlich marginal, dass Apple dem Benutzer erlaubt, eine große Anzahl davon zu deaktivieren und zur alten Form zurückzukehren.

Der Safari-Browser auf dem iPhone bietet Ihnen standardmäßig den “Tab-Bar”-Modus; Dies bedeutet, dass sich die Adressleiste jetzt am unteren Rand der Seite befindet und Sie durch Wischen zwischen den geöffneten Safari-Tabs wechseln können. Wenn Ihnen das neue Design nicht gefällt, können Sie natürlich über die Anwendung Einstellungen zur alten Lösung zurückkehren.

iOS 15 + iPadOS 15 - Safari

Safari auf dem iPad ermöglicht es Ihnen auch, über die Adressleiste zu wischen, um zwischen den Registerkarten zu wechseln, außer dass sich die Adressleiste am oberen Rand befindet und Apple sie als “Kompakte Registerkartenleiste” bezeichnet. Die Verwendung der neuen Adressleiste auf dem iPad ist nicht so einfach wie auf dem iPhone, daher stellt Apple Safari standardmäßig die gleiche Form wie die “Separate Tab Bar” zur Verfügung.

Die neue Version von Safari bietet eine Funktion namens Tab Group, und wie der Name schon sagt, können Sie durch die Kategorisierung von Websites Unordnung vermeiden. Diese Kategorien werden zwischen allen Geräten in Ihrem iCloud-Konto synchronisiert. Mit dem neuen Safari können Sie auch Add-Ons installieren.

Fokusmodi zur Steigerung der Produktivität und besseren Fokussierung

Fokusmodi sind erweiterte Versionen des Nicht stören-Modus, der es bestimmten Apps oder Zielgruppen ermöglicht, nur zu festgelegten Zeiten auf Sie zuzugreifen. Fokusmodi werden intelligent zu bestimmten Zeiten oder Orten aktiviert, von denen jeder ein einzigartiges Layout für den Startbildschirm der Benutzeroberfläche hat.

Wenn Sie beispielsweise einen Fokusmodus für Ihre arbeitsfreien Zeiten erstellen, können Sie durch Aktivieren Benachrichtigungen zu geschäftlichen Anwendungen wie Microsoft Messenger und geschäftlichen E-Mails deaktivieren oder mit einem anderen Modus für Arbeitszeiten Benachrichtigungen von Apps erhalten wie Twitter und Twitter Telegramm verhindert.

iOS 15 - Fokusmodi

Die neuen Focus-Modi von Apple ermöglichen es Apps, dem Benutzer hochsensible Notfallwarnungen anzuzeigen, unabhängig davon, welcher Focus-Modus aktiviert ist; Eine dieser Notfallmeldungen könnte beispielsweise eine verdächtige Abhebung von einem Bankkonto sein.

Apple wendet Focus-Modi auf alle Geräte an, die mit Ihrem Apple ID-Konto verbunden sind; Das Verhalten von Anzeigen auf MacBook unterscheidet sich also nicht von iPhone oder iPad.

Effizientere Facetime

Abgesehen von der attraktiven und unveröffentlichten Funktion von SharePlay zum Teilen von Video- und Musikstreams mit FaceTime-Publikum ist die wichtigste neue Funktion von FaceTime die Möglichkeit, Links für Facebook-Kontakte zu erstellen und an Windows- und Android-Benutzer zu senden. Diese Personen können über den Browser an FaceTime-Anrufen teilnehmen.

Zu den weiteren Änderungen gehören die Möglichkeit, die Rasteransicht des Publikums in Gruppen-Videoanrufen anzuzeigen, die Verwendung des Hochformat-Modus, um einen Hintergrund bei Videoanrufen zu erstellen, räumliches Audio, um die Stimme jedes Kontakts in Gruppenanrufen aus der Richtung abzuspielen, in die sein Gesicht Auf dem Bildschirm wird erwähnt, Voice Isolation zur Eliminierung von Umgebungsgeräuschen und Wide Spectrum für die transparente Übertragung von persönlichen und Umgebungsgeräuschen.

IPadOS 15-spezifische Funktion: Einfachere Fensterverwaltung

iPadOS 15 - Multitasking

Die neue Version von iPadOS erfährt auch Änderungen am Multitasking-System, die die Verwendung vereinfachen. Ein einfaches Multitasking-Menü steht dem Benutzer jetzt zur Verfügung, um problemlos Multi-Window-Apps anzuzeigen oder eine App in ein schwebendes Fenster zu konvertieren. Außerdem wurde ein Menü namens “Shelf” hinzugefügt, das die geöffneten Fenster jeder App anzeigt.

iPadOS 15 - Multitasking-Funktionen

Leider ist es immer noch nicht möglich, mehr als zwei Fenster nebeneinander anzuzeigen; So kann man beispielsweise nicht die Hälfte des Bildschirms mit einem iPad und die zweite Hälfte mit zwei Apps belegen, stattdessen kann das dritte Fenster nur im Hover-Modus aufgerufen werden.

Exklusive Funktion für IPadOS 15: Schnellere Notizen

Die Notizen-App bietet jetzt eine neue Funktion namens Quick Note zum schnellen Aufnehmen von Notizen; Alles, was Sie tun müssen, ist, von der oberen Ecke des Bildschirms nach oben zu wischen, um ein kleines Fenster zum Schreiben Ihrer Notizen aufzurufen.

Exklusive Funktion für IPadOS 15: Eine Tastatur und ein Trackpad für zwei Geräte

Universal Control war eine der aufregendsten Funktionen, die Apple während der WWDC 2021 für das iPadOS 15 vorgestellt hat. Mit dieser Funktion können Sie das iPad und den Mac zusammen mit einem Trackpad und einer Tastatur verwenden oder gewünschte Informationen wie Fotos und Text per Drag & Drop von einem Gerät auf ein anderes übertragen. Leider ist Universal Control noch nicht verfügbar.

Exklusive Funktion für IPadOS 15: Widgets und App-Bibliothek

Mit iPadOS 15 können iPad-Benutzer endlich Apps oder die App-Bibliothek intelligent kategorisieren und benutzerdefinierten App-Seiten ein Widget hinzufügen, mit einer Verzögerung von einem Jahr im Vergleich zu iPhone-Benutzern; Natürlich ist eine vollständige Interaktion mit Widgets weiterhin nicht möglich. Im Vergleich zum iPhone haben die Apple-Ingenieure dem iPad ein sehr großes 2,4-Zoll-Widget hinzugefügt, das ein Drittel des Bildschirms abdeckt; Aber leider haben sie das App-Layout von 5.6 auf 6.4 reduziert.

iPadOS 15 - App-Bibliothek

Abgesehen von den positiven Veränderungen, die das iPadOS 15 erfährt, gibt es einige Nachteile; Das Betriebssystem, das Computer ersetzen soll, soll so vielseitig wie macOS sein. Leider müssen wir Sie daran erinnern, dass es auch in iPadOS 15 keine Rechner- und Wetter-App gibt!

Andere gemeinsame Funktionen

Der Dienst Apple Map bietet eine attraktive 3D-Ansicht mit vielen Details wie Bäumen, Treppen und unebenen Kreuzungen; Aber diese Funktion befindet sich derzeit noch in der Anfangsphase der Entwicklung, und wenn iOS 15 veröffentlicht wird, unterstützt sie nur die Städte San Francisco, Los Angeles, New York und London.Wir werden es nicht sehen.

iPadOS 15 - Neue 3D-Karten

Die neue Version von Apple Map bietet zudem Funktionen wie Augmented-Reality-Positionierung und genauere Positionsbestimmung mit Hilfe neuer 3D-Karten.

Die proprietäre Wetter-App von Apple hat sich auch mit der Übernahme des Dark Sky‌-Entwicklungsteams für die Wetter-App durch die Einwohner von Cupertino geändert. Verlaufsbalkendiagramme zur Temperaturanzeige, neue Ankündigungen zur Vorhersage von Regenfällen in den kommenden Stunden, neue Temperaturkarten und neue Animationen für Blitz oder Regen sind einige der Änderungen in der Wetter-App.

Notizen- und Erinnerungen-Apps haben intelligente Tagging-Systeme und Ordner im Bauch, die die Suche nach Notizen und Erinnerungen erleichtern.

iOS 15 - Memoji

Mit dem Update von iOS 15 und iPadOS 15 können Sie auch Kleidung für Ihre Memoji‌-Charaktere auswählen.

Apple hat einer Reihe seiner Apps, darunter Fotos, Safari, Musik, Podcasts und Apple TV Plus, einen neuen Abschnitt namens Mit Ihnen geteilt hinzugefügt. Links, Fotos, Apple-Musik, Podcasts, TV-Sendungen oder Apple News-Artikel, die Ihre Freunde mit Ihnen teilen, werden im Abschnitt „Für Sie freigegeben“ dieser Apps angezeigt.

Beachten Sie, dass die Funktion „Für Sie freigegeben“ ویژگی nur für Inhalte verfügbar ist, die von Apples eigenen Diensten innerhalb der Messages-Software übermittelt werden; Wenn beispielsweise jemand eine Musik-Playlist von Apple Music in WhatsApp teilt oder von Spotify in Nachrichten an Sie sendet, wird sie nicht im Abschnitt „Für Sie freigegeben“ angezeigt.

Was haltet ihr von Apples neuen Updates? Können iOS 15 und iPadOS 15 das iPhone- und iPad-Erlebnis revolutionieren?

[ad_2]

Nick Webster

مزاحم عمومی فن غذا. حلال مشکل بدون عذرخواهی کارآفرین. خواننده.

تماس با ما